Ausschreibung

1. Schweizer Sprint-Staffel-Meisterschaften
Stäfa, Sonntag, 9.September 2018

 

Hier gehts zur Ausschreibung als PDF-File

 

Datum Sonntag, 9. September 2018 (nachmittag)
Veranstalter OLG Stäfa
Laufleitung Hansueli Steinmann
Bahnlegung/Kontr. Urs Tschamper / Roland Ludwig
TD Brigitte Grüniger Huber
Laufkarte Stäfa/Kirchbühl-Dorf-Kehlhof, Stand Sommer 2018, Aequidistanz 2 m, Massstab: 1 : 4‘000.
Gelände Urbanes Sprint-Gelände mit EFH-Quartieren, die mit urtümlichen Dorfkernen durchsetzt sind; gegen den See hin abfallend.
Auskunft hanusli@bluewin.ch, +41 (0)76 437 45 26
Internet www.olgstaefa.ch und www.sprintevent.olgstaefa.ch
Besammlung Schulanlagen Obstgarten und Kirchbühl
Wettkampfzentrum Auskunft/Information, Mutationen, Kinder­hort, Fest­wirtschaft; Gardero­ben/Duschen/WC.
Anreise ÖV Stäfa SBB -> 1 km Fussmarsch (15‘) oder Bus 955 bis Haltestelle Tränkebach; der markierte Weg darf nicht verlassen werden.
Anreise PW PP bei den Industrien Laubisrüti; ab allen Einfahrtsachsen nach Stäfa markiert; gebührenpflichtig; den Anweisungen des Verkehrsdienstes ist Folge zu leisten; wildes Parkieren führt zur Disqualifikation. 1 bis 1,4 km Fussmarsch (12‘ bis 20‘) oder Bus 955 ab Haltestellen „Laubisrüti“ oder „Phonak“ bis „Tränkebach“; der markierte Weg darf nicht verlassen werden.
Start-/Ziel-Arena Beim WKZ
Wettkampfformat *) 4er-Staffel über die Sprint-Distanz (Siegerzeit 48‘), Dame-Herr-Herr Dame; es sind nur reine Klubmannschaften zugelassen (gemischte Staffeln aus verschiedenen Vereinen sind nicht startberechtigt).
Kategorien*) JuniorInnen SS16 (bis D/H16), Elite SSE (Meisterschaft, ohne Alters­beschränkung), A SSA (ohne Altersbeschränkung), SeniorInnen SS45 (ab D/H45, eine Dame kann durch einen H65 und älter ersetzt werden).

Die Kategorie SSE Elite ist auf max. 50 Staffeln beschränkt. Grundsätz­lich hat jeder Verein Anrecht auf einen Startplatz, der mindestens eine Läuferin oder einen Läufer in der Punkteliste nach Rückstandsprozenten klassiert hat. Für die restlichen Plätze werden bis zur Höchstzahl von 50 Staffeln jene mit dem zusammengezählt tiefsten Wert aus der Punkteliste gemäss Rückstandsprozenten aller vier Staffelmitglieder berücksichtigt. In der Punkteliste nach Rück standsprozenten nicht klassierte Läuferinnen oder Läufer werden mit einem Punktwert von 50 Punkten gerechnet. Überzählige Staffeln werden in die Kategorie SSA umgeteilt.

Am 03.09.2018 um Mitter­nacht (Deadline für Änderungen vor Erstel­len der Startliste) werden unvollständig gemeldete Staffeln aus der Kategorie SSE gestrichen und nicht wieder in die Elitekategorie auf genommen.

Startnummernvergabe*) Die Startnummern in der Kategorie SSE werden aufgrund dem Punktetotal aus der Punkteliste nach Rückstandsprozenten vergeben (tiefster Punktwert  –> tiefste Startnummer –>  vorderste Startreihe), in den übrigen Kategorien aufsteigend aufgrund der Anmeldereihenfolge.
Anmeldung Online-Anmeldung über Anmeldeportal www.go2ol.ch
Klassische Anmeldung durch Einzahlung des Startgeldes auf Post konto 30-558909-4, Schweiz. OL-Verband, 4600 Olten mit Angabe von Staffelname, Verein, SOLV-Nr., Kategorie, Name, Adresse, 1./2./3./4. LäuferIn mit Name, Jahrgang, SI-Card-Nr.
Meldeschluss „klassisch“ Montag 20. August 2018
Meldeschluss „online“ Montag 27. August 2018
Nachmeldungen*) Keine
Mutationen*) Das Auswechseln von Teammitgliedern ist bis am 8. September 2018 (Vortag), 22:00 h möglich.
Mutationsportal Mutationen sind über das Mutationsportal http://www.go2ol.ch vorzuneh­men. Gebühr: CHF 10.–, bezahlbar im Wettkampfzentrum.

In Ausnahmefällen (z.B. Verletzung am Morgen am Einzelsprint) ist eine Mutation bis 2 Stunden vor dem Start an der Information möglich*)

Startgeld JuniorInnen SS16: CHF 52
Elite SSE (Meisterschaft): CHF 116
A SSA: CHF 106
SeniorInnen SS45: CHF 106
Massenstarts                zwischen 13:30 h und 14:30 h
Auswertung                 SPORTident /picoTIMING
Speaker                      Speaker-Dienst in der Zielarena.
Anti-Doping Für diesen Wettkampf gilt das aktuelle Dopingstatut von Swiss Olympic. Es können Dopingkontrollen durchgeführt werden. Mit der Anmeldung unterstellen sich die Teilnehmenden den Antidoping Regeln von Swiss Olympic.

In der Kategorie Elite SSE darf nur starten, wer die Unterstellungserklärung zum Dopingstatut unterzeichnet hat. Informationen und Formular unter http://www.swiss-orienteering.ch -> Anti-Doping.

Rangverkündigung*) Ca. 15:45 h; in der Kategorie SSE ist nur das beste Team pro Verein medaillenberechtigt; preisberechtigt sind in jeder Kategorie alle Teams.
Presse Thomas Bossi, Bergstrasse 28, 8700 Küsnacht,
thomas.bossi@gmx.ch, +41 (0)79 153 14 16
Versicherung               Ist Sache der Teilnehmer; jede Verantwortung des Veranstalters wird wegbedungen.
Weisungen/Startliste/Rangliste Weisungen, Start- und Ranglisten werden über die Verbandswebsite bzw. http://www.sprintevent.olgstaefa.ch veröffentlicht. Für Postzustellung CHF 5.– mehr überweisen und auf ES vermerken.
Live-Resultate Im lokalen WLAN picoTIMING oder unter http://results.picotiming.ch
Festwirtschaft/Verpflegung Grosse Festwirtschaft und weitere dezentrale Verpflegungsstände mit einem reichhaltigen und für Doppeleinsätze geeigneten Angebot.

*) gemäss Versuchsbewilligung der Fachgruppe Wettkampftechnik von Swiss Orienteering
vom 11./13.12.2017: http://www.swiss-orienteering.ch ->Wettkampfordnung WO oder direkt zum PDF-File Versuchsbewilligung SSM 2018